Homepage 
       Wir wir helfen 
       Verkehrsübungsplatz 
       Über uns 
       Geschichte 
       Mitgliedschaft 
       Kontakt 
       Fahrradcodierungen/Kindersitzberatungen 
       Verkehrssicherheitstag 2017 
       Bilder vom Aktionstag 2016 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
test Zur Geschichte der Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar e.V.

Die Verkehrswacht für den Stadt- und Landkreis Heidelberg - wie sich der Verein anfänglich nannte, wurde am 11. November 1958 offiziell im Hotel "Schwarzes Schiff" in Heidelberg gegründet.

Die Gründung einer eigenen Verkehrswacht in Heidelberg erfolgte auf Anregung der Herren Dr. Uhlig - Vorstandsmitglied der Landesverkehrswacht - und des Geschäftsführers der Landesverkehrswacht Erwin Illg. Beide waren, neben zahlreichen Heidelberger Persönlichkeiten - wie es im Gründungsprotokoll hieß - anwesend.

Weiter ist dort erwähnt, daß es schon 1952 eine Außenstelle der Landesverkehrswacht BW in Heidelberg mit der Bezeichnung "Verkehrswacht Heidelberg" gab. Die Arbeit des Vereins bestand damals darin, Maßnahmen zur Verkehrsunfallbekämpfung aufzubauen und mit Hilfe des ADAC und der Polizei Heidelberg Mopedlehrgänge durchzuführen und an verschiedenen Schulen Schülerlotsenstellen einzurichten.

Aus der Taufe gehoben haben dann den Verein neben den Vertretern der Landesverkehrswacht BW:

Gerhard Ballarin (Fotograf der RNZ), Direktor Herth (HSB), Ing. Hofherr (Kfz-Sachverständiger), Karl Jungmann (Oberlehrer und Fachberater für Verkehrserziehung), Hans Krämer (Reisebüro-Kaufmann und Stadtrat), Erich Renz (Bürgermeister Bammental), Hans Stather (Polizeibeamter), Hans Wagner (Kaufmann) und Dr. Elimar Wellbrock (Rechtsanwalt).

Bei der darauffolgenden ersten Mitgliederversammlung am 31. Januar 1959 wurde der Vorstand gewählt, der sich so zusammensetzte:

1. Vorsitzender Hans Wagner
2. Vorsitzender Dieter Fritz
Schatzmeister und Geschäftsführer Hans Krämer
Schriftführer Hans Stetzelberger
Beisitzer Günter Schneider


Dazu wurden in den Vorstand noch die beiden Herren Egon Koner und Alfons Licht - Fachberater für Verkehrserziehung - delegiert.


Titel
Text

 
Kreisverkehrswacht
Rhein-Neckar e.V.
Pleikartsförster Str. 114

ANFAHRT/NAVI:
Stettiner Strasse 1

69124 Heidelberg

Tel.: 06221/783575
oder zu den Öffnungszeiten des Verkehrsübungsplatzes 06221/781334,
Fax : 06221/715599
E-mail: info@kreisverkehrswacht-rheinneckar.de

Postalische Anschrift:
Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar e.V.
Postfach 103467
69024 Heidelberg