geänderte Öffnungszeiten 
       Verkehrsübungsplatz/Öffnungszeiten 
       Über uns 
       Homepage 
       Geschichte 
       Wir wir helfen 
       Mitgliedschaft 
       Kontakt 
       Fahrradcodierungen/Kindersitzberatungen 
       Verkehrssicherheitstag 2019 
       Informationen zum Datenschutz 
       Radfahrtraining Heidelberg 
       Anmeldung Radfahrtraining 
       Radfahrtraining Wiesloch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Anmeldung Radfahrtraining/Haftungsausschluss

Diese Vereinbarung wird geschlossen zwischen der Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar e. V. und

 

Name:_________________                   Vorname:_____________________

 

Straße:_________________                  PLZ/Ort:________________________

 

Name und Alter der Personen, die unter der Aufsicht des Unterzeichners stehen:

 

 

 

 

·         Die Erziehungsberechtigten haften für Schäden und Verletzungen, die ihre Kinder anderen Teilnehmern zufügen und Schäden, die am Übungsplatz verursachen.

·         Auf der Übungsfläche dürfen sich nur Personen bewegen (zu Fuß oder mit dem Fahrrad), wenn sie körperlich-geistig zur Teilnahme am Straßenverkehr geeignet sind.

·         Die Kinder nehmen auf eigene Gefahr am freien Training teil.

·         Die Kinder üben gegenseitige Vorsicht und Rücksichtnahme. Unfälle sind gegenüber dem Personal der Verkehrswacht unverzüglich zu melden.

·         Bei Benutzung der Übungsfläche gelten die Regeln der StVO. Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten.

·         Vor Benutzung des Platzes müssen sich die Kinder anmelden. Die Erlaubnis zur Teilnahme kann ohne Begründung erteilt oder abgelehnt werden.

·         Für Radfahrer besteht Helmpflicht. Der Helm sollte richtig angepasst sein.

·         Mitgebrachte Fahrräder werden erst nach Inaugenscheinnahme durch das Personal für die Fahrt auf dem Platz zugelassen.

·         Die Erziehungsberechtigten versichern, dass die mitgebrachten Fahrräder technisch einwandfrei und verkehrssicher sind.

·         Die auf dem Übungsplatz geltenden Hygiene- und Infektionsschutz-Regeln sind einzuhalten. Mundschutz ist mitzuführen.

 

Die Anwesenheit von Begleitpersonen während der Durchführung des Trainings ist weder erforderlich noch erwünscht.

 

 

Ort, Datum                                                                       Unterschrift

 

 

Datenerhebung auf Grundlage des Art. 6 DS-GVO:

 

Name und Anschrift des Unterzeichners und der beaufsichtigten Person/-en werden zur ordnungsgemäßen Durchführung des Trainings erhoben. Die Daten werden zum Zwecke der Klärung etwaiger Rechtsfragen 12 Monate bei der Geschäftsstelle des Vereins aufbewahrt und anschließend vernichtet. Über die Verwendung der Daten, ausschließlich zum aufgeführten Zwecke, entscheidet der Vereinsvorstand.